Radtour in Oberschwaben

TOUR-INFORMATIONEN*

"Diese Rundtour führt durch das schöne Oberschwaben und in Städte mit Thermen/Bädern. Der Anfang ist am schwäbischen Bäderradweg angelehnt, während man ab Bad Saulgau etwas abseits der frequentierteren Radwege fährt. Sowohl landschaftlich, als auch kulturell eine ansprechende Runde, die man gemütlich als Tagestour mit einigen Pausen machen kann. Ohne Pausen: circa 4 Stunden, mit Pausen: 5-6 Stunden

 

Am Bahnhof in Aulendorf den Bahnschienen/Bahndamm folgen Richtung Norden. Ab Otterswang dem Bäderradweg folgen nach Bad Schussenried. Vor Bad Schussenried den Bäderradweg verlassen und durch den Ort nach Olzreute fahren. Weiter Richtung Norden nach Steinhausen.

Dann wieder auf dem Bäderradweg nach Bad Buchau. Durch das Federsee-Ried über Stege nach Mossburg. Hier vorsichtig, langsam und rücksichtvoll fahren: Fußgänger und Radfahrer teilen sich die Stege. Nach Moosburg geht es links ab Richtung Westen. Auf dem Oberschwaben Allgäu-Radweg geht es durch Kanzach, Dürnau, Kleintissen nach Bad Saulgau.

Dem Oberschwaben Allgäu-Radweg durch die Stadt von Bad Saulgau folgen und bis Renhardsweiler fahren. Der Weg ist ist in diesem Teil ansteigend. In Renhardsweiler rechts abbiegen und weiter nach Oberatzenberg, wo man den höchsten Punkt der Tour erreicht. Dann über mehrere kleine Orte bis nach Aulendorf bergab rollen lassen und zurück zum Bahnhof fahren."(*Quelle: outdooractive) 

Unser Ländle Oberschwaben

Ausflugsziele & Sehenswertes - Querbeet durch Oberschwaben