WEG am WASSER

TOUR-INFORMATIONEN*

Vom Marktplatz aus gehen wir rechts entlang der Aulendorfer Straße bis wir zum Ortsteil Lufthütte kommen. Auf Feld-, Wiesen- und Waldwegen geht es zum Schwaigfurter Weiher, der von der Schussen durchflossen wird. Über die Kreisstraße gelangt man entlang der renaturierten Schussen zu einer Furt. Diese kann auf Trittsteinen oder einer kleinen Brücke überquert werden. Ein Feldweg führt zum Ort Otterswang. Hier lohnt eine Besichtigung der prächtig ausgestatteten spätbarocken Kirche St. Oswald.
Weiter geht es durch den Ort hindurch und nach einem kurzen Stück auf der Hopferbacher Straße zweigt rechts der Weg ab. Durch den Wald entlang des Quellhorizonts vom Finsterbach, erreicht man den Zeller See. Dieser ist ein "Toteisloch", entstanden in der letzten Eiszeit, als ein großer Eisbrocken am Rand des Gletschers abbrach und im Gelände eine Mulde hinterließ. Den Startpunkt erreicht man durch den Bürgerpark und vorbei an der Stadthalle.
 (*Quelle: outdooractive) 

Unser Ländle Oberschwaben

Ausflugsziele & Sehenswertes - Querbeet durch Oberschwaben