Alpenblick - Weg

TOUR-INFORMATIONEN*

"Der Alpenblick-Weg belohnt durch einen eindrucksvollen Panoramablick über Bad Buchau und das gesamte Federseemoor.

Bei Föhn tut sich im Süden ein atemberaubender Blick über die gesamte Kette der nahen Alpen auf. Von der Zugspitze im Osten bis hinein in die Schweiz im Westen scheinen die Berge dann zum Greifen nah. Entlang des Weges gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Nachdem man Bad Buchau in südwestlicher Richtung durchquert hat, gelangt man zur Wuhrkapelle und über den Mühlbach weiter zur Kappeler Höhe mit Aussichtsturm. Über Felder geht es in Richtung Kappeler Wald, wobei man in der Entfernung zur Linken die berühmte Barockkirche von Steinhausen erkennen kann. Durch gemischte Bestände aus Altholz und Jungwald gelangt man zum „Jägerstein“, der an einen von einem Räuber erschlagenen Polizisten erinnert. Hier biegt der Weg rechts ab. Kurz vor dem Waldrand erhebt sich zur Linken im dichten Wald der Hügel eines Keltengrabs. Einem idyllischen Tälchen mit Hecken und Streuobst folgend erreicht man kurz vor dem Ortseingang Bad Buchau die Allmannsweiler Straße, der man bis in den Ort folgt." (*Quelle: outdooractive) 

TOUREN-TIPP 

Unser Ländle Oberschwaben

Ausflugsziele & Sehenswertes - Querbeet durch Oberschwaben